Nutzen Sie die Vorteile dieser starken GemeinschaftSitemap  
Montag, 17. September 2018 11:42 Uhr Alter: 309 Tage
Kategorie: 428_Parkett

Ausbildung im Parkettlegerhandwerk hat Zukunft

Parkettleger feiern Lossprechungsfeier und Silberne Meisterjubiläen


Stefan Brake und Michael Jorzab (links), Obermeister Berthold Schnückler und Lukas Scholdra (rechts) nahmen die stolzen Junggesellen in die Mitte.

Mit sichtlichem Stolz nahmen neun junge Männer ihre Gesellenbriefe aus den Händen von Berthold Schnückler, Obermeister der Innung für Parkett- und Fußbodentechnik, entgegen. Aus Anlass der feierlichen Lossprechung im Rahmen der Herbstmitgliederversammlung gratulierten ihnen neben Familie und Freunden auch die zahlreich erschienen Vertreter aus den Innungsbetrieben zum erfolgreichen Ausbildungsabschluss. „Wir freuen uns über das Engagement unserer ehemaligen Auszubildenden. Der gemeinsame Einsatz von Auszubildenden und Ausbildungsbetrieben sichert die Zukunft unseres Handwerks“, fasste Schnückler die Danksagungen der Junggesellen zusammen.

Über einen Silbernen Meisterbrief freuten sich Stefan Brake und Michael Jorzab. Lukas Scholdra, der selbst gerade seine Meisterprüfung im Parkettlegerhandwerk erfolgreich abgelegt hat, nahm stellvertretend für den kurzfristig verhinderten Rolf Scholdra ebenfalls einen Silbernen Meisterbrief in Empfang.